Unterwegs

Auf Forschungsreise – bei meiner Webdesignerin, die DrumsAndChants-Seite straffen und ein wenig umbauen. Mein Unterrichtsuniversum neu definieren. Der Versuch, schon länger lose herumhängende Enden und neu gefundene Fäden ins Gewebe einzuarbeiten. Abseits von Trotz und Ärger über die Situation. Abseits von Politik. Abseits vom Tagesgeschehen. Ich kämpfe im Moment schon sehr um Klarheit. So vieles liegt im Verborgenen. Anderes ist umso deutlicher. Ich will die Aufforderung zum Wandel annehmen und umsetzen – in a good way. Zweifel sind nicht hilfreich.

Ich höre ein Windspiel im Wind und denke, wenn es mir gelänge meine Musik zu spielen mit dieser Absichtslosigkeit, wie der Wind mit dem Windspiel spielt ….

Im Hainich, im Wald, konkret auf einem ehemaligen russischen Truppenübungsplatz. Immer mal wieder denke ich daran, dass „der Wald“ zumeist nicht älter als 150 Jahre ist. Vor 200 Jahren war der Schwarzwald komplett entwaldet. Feuerholz, Holzkohle, Schiffe, Kirchen, Häuser. 1945 hatte der Borkenkäfer den Harz gefressen. Fiel nur nicht so richtig auf im zerstörten Deutschland und in den zerstörten Seelen. Das heißt jetzt nicht, dass wir einfach weiter Umweltschäden fabrizieren sollen. Aber (Ulrich Tukur bei #allesdichtmachen), wenn die Menschen alle weg sind, gibt es endlich, was die Erde so dringend braucht: Ruhe und Frieden. Das stelle ich mir jetzt als Vorbereitung für die nächste Inkarnation mal vor. Zwischen Hysterie und Ignoranz liegt der SpielRaum!

Forschungsreise nach innen. Die Herausforderungen der Rahmentrommel ähneln denen der Geige in den Anfangsgründen durchaus. Die Töne sauber ansteuern und ihnen erlauben zu erscheinen. Ehrgeiz und Wille dürfen die Muskulatur unterstützen. Ich bin Kind und Erwachsene zugleich. Lernende und Lehrende. Was für ein Geschenk. Und eine Lehrerin haben, die sich über all das freut und an den richtigen Stellen einfach wartet und nichts tut. Ich glaube, da muss ich noch mal drüber nachdenken 😉 das sollte ich vielleicht auch öfter tun.

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.