Mut zum Übermut

Mein altes Jahr habe ich vorhin in der Ostsee mit einem Jauchzen dem immerhin 2 Grad warmen Wasser anvertraut. 🥶 (Luft waren 10) Heute früh zog ich den Kojoten aus den Krafttieren, während ich über den Kojoten in meiner Neujahrsmail schrieb, naja. Und was sagt er, na – dass das Alte sich erst auflösen und verabschieden muss, bevor das Neue sich entfalten kann und sichtbar wird. Phhh. Die Weichen sind gestellt, schauen wir mal. Vorsichtshalber habe ich trotzdem meine Ausstellung im Januar abgesagt und auch die Konzertlesung mit Mona Ragy Enayat im Februar. Wir werden alles morphen, verschieben, umplanen……… irgendwann. Ich bin ja nun zwar Künstlerin, aber nicht komplett bescheuert – mit viel Aufwand etwas vorbereiten, was nach aktuellem Stand nicht viele Chancen hat, stattfinden zu können … nein. Da übe ich lieber Rahmentrommel. Und freue mich an meinem Stipendium 😎

Alles Gute, Gesundheit und Mut!

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner