she.spectra – 8. März 2024

Ich gebe bekannt: Ein neues Kind ist geboren! Es ist ein Mädchen! Und es heisst she.spectra! Plattform/ Arbeitsgruppe/ Festival/ Initiative/ Konstruktion/ Zeichentisch/ Diskussionsgrundlage.

Mit einem ersten Konzertabend am 8. März 2024 beginnt eine Reihe von Konzerten, Festivals, Diskussionen und Workshops, mit denen she.spectra Sichtbarkeit und Wirksamkeit von Frauen in künstlerischen Prozessen erhöhen möchte. Das Datum ist Programm. Am Weltfrauentag denken wir an weiblich geprägte künstlerische und politische Realitäten, an Unterstützung, Ermutigung und Herausforderung und an Vorbilder. Frauen, die vor uns da waren und beim Vorwärtsstürmen, Erobern und Vernetzen neuer Räume und Formate erfolgreich waren oder scheiterten.

Unser Fokus liegt auf Musik – perspektivisch wollen wir mit Theater, Film und Bildender Kunst auch ab und an den Schritt in die Mehrdimensionalität gehen. Die Weitergabe von Wissen, Fähigkeiten und Strategien wird in Mentoringprogrammen und Workshops stattfinden. Aber zurück zum 8. März 2024!

Die Künstlerinnen/ Kuratorinnen/ Organisatorinnen/ Veranstalterinnen von she.spectra fühlen sich einer Welt verpflichtet, in der lebendige, bewegliche und berührende Kunst im Zentrum der Gesellschaft steht. In einer Kultur des „SowohlAlsAuch“ dürfen sich unterschiedliche musikalische Stile und Sprachen, kühne Gedanken, tiefe Gefühle und ein vielgestaltiges Instrumentarium begegnen. Entsprechend vielfältig wünschen wir uns unser Publikum. Willkommen!

she.spectra präsentiert! Weibliches Schöpfen – ein Tripelkonzert im Musikinstrumentenmuseum Leipzig zwischen Alter und Neuer Musik, Global Sounds und Klangcollagen. (Spontan) komponiert und live gespielt von:

Brunhild Fischer – Querflöte/ Sounds/ Loops

Ingeborg Freytag – Violine/ Percussion/ FX/ Loops

Nora Thiele – Klavier/ Percussion/ Loops

8. März 2024 um 19.00 im Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig im Grassi/
Johannisplatz 5–11/ 04103 Leipzig

Karten zu 33 (Unterstützung)/ 22 (Normalpreis)/ 13 (Studie-Preis) an der Abendkasse

Brunhild Fischer – @Studioline Photography

Nora Thiele – @Guido Werner
Ingeborg Freytag – @Enna Bloom

Ein großes Dankeschön an meine inspirierenden Kolleginnen und (Künstler)freundinnen, die mich ermunterten, die Vision in die Realität zu holen! Und Kathrin Müller-Beck für den Namen she.spectra!

Kathrin Müller-Beck – Foto privat
Posted in: UncategorizedTagged:

2 thoughts on “she.spectra – 8. März 2024

  1. Pingback: The Art Of Framedrumming – Rahmentrommelworkshop mit Nora Thiele und Ingeborg Freytag (co-leading) – 9.+10.3. 2024 – INGEBORG FREYTAG

  2. Pingback: The Art Of Framedrumming – Rahmentrommelworkshop mit Nora Thiele und Ingeborg Freytag (co-leading) am 9.+10. März 2024 – Drums & Chants | Ingeborg Freytag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner